Hochzeit in Duisburg

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche
Rathaus in Duisburg
Rathaus in Duisburg

Am westlichen Rand des Ruhrgebietes gelegen befindet sich die kreisfreie Stadt Duisburg.
Schon im Mittelalter wurde Duisburg zu einem urbanen Handelszentrum, heute ist die Logistik ein wesentlicher Bereich der städtischen Ökonomie.

Die standesamtliche Trauung kann in Duisburg im Rathaus vollzogen werden.

Daneben besteht u.a. die Möglichkeit, sich das Ja-Wort im Duisburger Zoo, im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt oder in der MSV-Arena zu geben.

Natürlich kann man in Duisburg auch kirchlich heiraten. Eine evangelische Trauung kann z.B. in der Salvatorkirche, einer gotischen Basilika mit einem dreischiffigen Langhaus, oder in der Versöhnungskirche stattfinden.

Für eine katholische Zeremonie steht u.a. die Liebfrauenkirche oder die Kirche St. Norbert zur Verfügung.

Wer seine Hochzeitsfotos gerne im Grünen schießen möchte, der kann diese mit einem Hochzeitsspaziergang im Duisburger Stadtwald verbinden. Hat die standesamtliche Trauung im Wilhelm-Lehmbruck-Museum stattgefunden, so bietet sich im Anschluss ein Fotoshooting im Immanuel-Kant-Park an.
Die Salvatorkirche in Duisburg
Salvatorkirche in Duisburg
In dieser Grünanlage finden sich einige Kunstwerke wieder, die sich gut als Kulisse für Hochzeitsbilder eignen.




Das könnte Sie auch interessieren:

Persönliche Werkzeuge