Flittr:Nutzungsbedingungen

Aus Flittr

Wechseln zu: Navigation, Suche

flittR Nutzungsbedingungen V 1.0 vom 24.06.2008

Inhaltsverzeichnis

1. Präambel

Die Hallo Welt! – Medienwerkstatt GmbH (im Folgenden: Onlinedienst-Anbieter) betreibt unter www.flittr.de ein kostenloses Webangebot im Rahmen einer Forumscommunity. Unser Ziel ist es, allen Mitgliedern einen interessanten, anregenden und kommunikativen Platz zum Thema Hochzeit zur Verfügung zu stellen. Auf flittR geht es um Austausch von Erfahrungen, Informationen und Ideen. Die folgenden Nutzungsbedingungen wollen zu einem möglichst reibungslosen, unterhaltsamen und konfliktfreien Betrieb beitragen.

2. Nutzungsvertrag

2.1 Gültigkeit

  • Mit dem Zugriff auf flittR schließen Sie einen Nutzungsvertrag mit dem Onlinedienst-Anbieter ab und erklären sich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  • Wenn Sie mit diesen Regelungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie das Community-Angebot nicht weiter nutzen.
  • Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.
  • Für die Nutzung von www.flittR.de gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.

2.2 Einräumung von Nutzungsrechten

  • Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilen Sie dem Onlinedienst-Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, Ihren Beitrag im Rahmen des Angebots von www.flittR.de zu nutzen.
  • Dieses Nutzungsrecht bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.
  • Sie gestatten dem Betreiber, die von Ihnen im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten sowie laufende Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit der Nutzung, IP-Adresse und weitere von Ihrem Browser übermittelte Daten) zu speichern und für den Betrieb von flittR zu verwenden. Beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzbestimmungen

2.3 Gestattung der Kontaktaufnahme

  • Sie gestatten dem Onlinedienst-Anbieter darüber hinaus, Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zu kontaktieren, sofern dies zur Übermittlung zentraler Informationen über flittR erforderlich ist. Darüber hinaus dürfen er und andere Benutzer Sie kontaktieren, sofern Sie dies an entsprechender Stelle erlaubt haben.

2.4 Werbung

  • Der Onlinedienst-Anbieter ist berechtigt, ggf. Werbebanner und Sonderwerbeformen auf flittR einzusetzen. Hierdurch wird die kostenlose Bereitstellung des Angebotes von flittR auch in Zukunft gewährleistet.

3. Allgemeine Nutzungsregeln

3.1 Beiträge erstellen

  • Die Nutzung der flittR-Community basiert auf dem demokratischen Prinzip der freien Meinungsäußerung.
  • Jedes Mitglied ist selbst verantwortlich für die Inhalte, die es in der Community veröffentlicht und verbreitet (z.B. Texte, Daten, Links, Fotos etc.).
  • Der Onlinedienst-Anbieter löscht jedoch Beiträge, die gegen straf- und presserechtliche Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland bzw. die guten Sitten verstoßen, sofern der Onlinedienst-Anbieter hiervon Kenntnis erhält.
  • Sie gestatten dem Betreiber bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen Ihr Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.

3.2 Urheberrechte

  • Jeder Nutzer erklärt, dass er das Recht besitzt, die in seinem Beitrag verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  • Für Verstöße gegen das Copyright Dritter haftet der Nutzer selbst.
  • Der Onlinedienst-Anbieter muss Beiträge, die gegen das Urheberrecht verstoßen, löschen, sobald er hiervon Kenntnis erhält.
  • Beim Kopieren, Einbinden oder Herunterladen von Inhalten im Ratgeber von flittR (Wiki) besteht die Gefahr einer Urheberrechtsverletzung. Die Nutzer werden deshalb aufgefordert, sich vorher mit dem Onlinedienst-Anbieter Kontakt aufzunehmen. Dieser kann ggf. den Kontakt mit dem Urheber herstellen.

3.3 Ausschluss von Inhalten

  • Auch auf flittR gilt die Netiquette.
  • Sollten Sie eine Meinungsverschiedenheit mit jemandem haben, bleiben Sie bitte sachlich und werden Sie nicht persönlich.
  • Vulgäre oder hasserfüllte Sprache ist unerwünscht. Bitte denken Sie daran, dass auch Kinder online sind.
  • Persönliche Angriffe und Angriffe, die auf der Rasse, der Nationalitätsangehörigkeit, der ethnischen Herkunft, der Religion, dem Geschlecht, der sexuellen Orientierung, einer Behinderung oder sonstigen ähnlichen Unterschieden beruhen, werden nicht geduldet.
  • Es ist ausdrücklich verboten, Inhalt zu verbreiten, mit denen zum Hass gegen Teile der Bevölkerung aufgerufen wird (Volksverhetzung) oder mit denen Propaganda für eine rechtsgerichtete Organisation betrieben wird. Die Ausbringung von Namen, Adressen und Telefonnummern zur Bloßstellung Dritter ist ebenfalls untersagt.
  • Ebenso wird die Belästigung anderer Nutzer nicht geduldet. Belästigend ist es, wenn ein Mitglied zu einem anderen deshalb Kontakt aufnimmt, um ihm ungewünschte Aufmerksamkeit zu schenken oder um es auf jegliche sonst erdenkliche Weise zu stören.

3.4 Registrierung

  • Der Nutzer hat die Möglichkeit, seinen Benutzernamen, unter dem er in der Community auftritt, zu registrieren und mit einem Passwort zu schützen. Bei der Registrierung hat der Nutzer verschiedene Angaben zu machen (z.B. Name, E-Mail-Adresse).
  • Den Umgang mit den Daten regeln unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Nutzung mehrerer Accounts durch eine Person ist nicht gestattet. Verfügt ein Mitglied über mehrere Benutzeraccounts, so behalten wir uns die Sperrung all dieser Accounts vor.

4. Gewerbliche Nutzungsregeln

  • Gewerbliche Teilnehmer sind ein willkommener, lebensnotwendiger Teil der Community. Gewerbliche Teilnehmer wissen mehr über Hochzeitsprodukte als die viele Enthusiasten. flittR freut sich deshalb über ihre Teilnahme und schätzt Ihre Kompetenz.
  • Selbstdarstellungen oder Werbung für Produkte und Dienstleistungen sind jedoch auf flittR fehl am Platz.
  • Jegliche Werbung (Grafiken, Links etc.) inklusive Eigenwerbung sowie Werbung für andere Foren oder sonstige Internetpräsenzen ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Onlinedienst-Anbieters gestattet; davon ausgenommen sind interessante oder nützliche Links zu themenbezogenen Artikeln. Bei Missachtung werden die entsprechenden Beiträge kommentarlos entfernt. Bei mehrfachen Verstößen muss der Nutzer mit einer Sperrung rechnen. Sollten durch die widerrechtlich ausgebrachte Werbung des weiteren die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verletzt werden, behalten sich die Betreiber rechtliche Schritte vor.
  • Anbieten von Artikeln auf unserer Plattform ist grundsätzlich nur für Privat-Verkäufe zulässig. Beim Anbieten von Artikeln auf unserer Plattform ist die Ausbringung von Links zu eBay oder ähnlichen Plattformen untersagt.
  • Wir hoffen, dass gerade gewerbliche Teilnehmer verstehen, dass das Einhalten dieser Regeln für ihr Ansehen innerhalb der Community förderlich ist.

5. Gewährleistung

  • Der Onlinedienst-Anbieter haftet entsprechend den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hallo Welt! - Medienwerkstatt GmbH.
  • Der Onlinedienst-Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Inhalte, die er nicht selbst erstellt oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat.
  • Der Onlinedienst-Anbieter vergibt keinerlei Garantie auf eine 100%ige Verfügbarkeit des Webangebotes. Der Onlinedienst-Anbieter kann in keinem Fall für eine Nichterreichbarkeit des Webangebotes haftbar gemacht werden.
  • Der Onlinedienst-Anbieter haftet nicht für etwaige Schäden aus Übertragungsstörungen, Unterbrechungen oder sonstigen Störungen der Community, wenn der Onlinedienst-Anbieter diese nicht zu vertreten hat oder diese auf der Erhaltung und Weiterentwicklung der Community dienenden Maßnahmen, insbesondere Wartungsarbeiten, beruhen.

6. Schlussbestimmungen

  • Diese Nutzungsvereinbarung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, ohne dass jedes einzelne Mitglied hierüber gesondert in Kenntnis gesetzt wird. Die jeweils gültige Version lässt sich auf www.flittr.de jederzeit und uneingeschränkt abrufen.
    Schwerwiegende Änderungen der Nutzungsbedingungen werden den Nutzern auf www.flittr.de mitgeteilt.
  • Erweist sich eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen als unwirksam, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
  • Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist Regensburg, sofern der Nutzer Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder sofern der Nutzer keinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.
  • Anwendbares Recht für alle Streitigkeiten aus diesem Nutzungsverhältnis ist deutsches Recht. Soweit dieses auf andere Rechtsverordnungen verweist, ist diese Verweisung ausgeschlossen.


Persönliche Werkzeuge